Who's Who - Wer ist wer?

Hier finden Sie Biografien, Publikationen und Wissenswertes über die Personen, die das Little English House® mit allen Facetten zu dem gemacht haben, was es heute ist.

Michaela Walter

Michaela Walter war von 2000 bis 2013 Geschäftsführerin der Little English House® Company, der Little English House® Music Company und des Verlages des Little English House®. Anfangs übernahm sie administrative und betriebswirtschaftliche Aufgaben. Mit der Zeit wuchs ihr Interesse am Little English House®. Nach dem Tod von Angela Booker und dem Umzug Juliane Sengs nach Griechenland übernahm Michaela Walter schließlich offiziell das Unternehmen. Sie begann sich dann auch für die Forschung der frühkindlichen Bildung zu interessieren und begann im Jahr 2009 sogar das Studium zur "Didaktik des frühen Fremdsprachenlernens" an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg. Erfahren Sie hier mehr über das Leben und die Publikationen von Michaela Walter.
Susanne Walter

Susanne Walter ist die Tochter von Michaela Walter und Nichte von Frau Booker und Frau Seng. Nachdem sie 2011 ihr Abitur gemacht hatte studierte sie Wirtschafts- und Musikwissenschaften zuerst in Halle und dann in Freiburg. Sie hatte den Aufbau des Little English Houses® komplett miterlebt und war von Anfang an auch involviert gewesen. Ihrer Mutter war es wichtig, dass die Firma in der Familie bleibt, wie sie es schon immer tat und so wurde der Plan schon früh gefasst, dass Susanne einmal das Unternehmen übernahm. Ende 2013 wurde es schließlich soweit und Susanne Walter ist heute Geschäftsführerin des Little English Houses®. Welche Funktionen sie sonst noch übernommen hat, können Sie hier nachlesen.
Angela Booker

Angela Booker War Heilpädagogin (Ausbildung Sunfield, England) und Waldorflehrerin (Witten/Annen) und arbeitete viele Jahre mit (sprach-)behinderten Kindern in anthroposophischen Kinderheimen.
Später arbeitete sie mit schwererziehbaren Jugendlichen und baute eine Heimsonder-Berufschule mit auf. 1984 zog es sie in die USA, wo sie Deutsche, die dort arbeiteten, Englisch unterrichtete. Wieder zurück in Deutschland wollte sie ihre pädagogischen und sprachlichen Fähigkeiten bündeln und, gemeinsam mit ihrer Schwester Jule, mit Kindern eine neues Konzept des frühen Fremdsprachenlernens entwickeln. So entstand das erste "Little English House" 1996 in München. Klicken Sie hier für mehr Infos.
Juliane Seng

Juliane Seng (geb. Möller) ist Künstlerin. Sie besuchte acting und drama Kurse in Illinois, USA und arbeitete in einer Kunstgalerie und an Bühnenschauspielen in Chicago. Insgesamt lebte sie neun Jahre in den USA. 1989 kam sie zurück nach Deutschland und eröffnete 2 Jahre später ein eigenes Bistro. 1999 Gründete sie das zweite LEH in Aalen. Erfahren Sie hier mehr über den kreativen Einfluss von Frau Seng auf das Little English House®.
Siemen Rühaak

Siemen Rühaak ist Schauspieler und Musiker. Mit 14 bekam er seine erste Gitarre. Ein Jahr später schrieb er schon eigene Songs für seine eigene Band. 2004 nahm sich Siemen dann das Projekt der Little English House® CD an - als Nachlass für seine einstige Schwägerin Angela Booker. Erfahren Sie alles wissenswerte über den Künstler in seinem kurzen Portfolio.
Dennis Homm

Dennis Homm studierte nach seinem Abitur 2011 an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Finanzdienstleistungsmanagement und beendete dieses Studium 2014 als Bachelor of Arts. Durch sein Fachwissen ist er bestens für seine neue Aufgabe als Consultant im Little English House® geeignet.
Little English House® Company
Uhlandstr. 12
78244 Gottmadingen


07731-74277
info@littleenglishhouse.de

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: